sl17.jpg

 

 

Kulturhaus Centre Bagatelle

das kulturelle Juwel im Norden Berlins

 

In der Reihe „Frohnauer Diskurse“ stellte der Dramaturg der Berliner Philharmoniker, Dr. Helge Grünewald, die 130-jährige faszinierende und wechselvolle Geschichte des Orchesters zwischen Tradition und Innovation mit Musikbeispielen auf einer High-End-Anlage vor.

 

 

Die Räume des Kulturhauses können auch für private Zwecke, für Vorträge, Versammlungen und Feiern vermietet werden. Mit einer kompletten Technikausstattung und Profi-Küche bieten sich die vielfältigsten Nutzungsmöglichkeiten.

 

 

Die repräsentativen Räume der Gründerzeitvilla bieten einen adäquaten Rahmen für jede Art von Feierlichkeit. Auf Wunsch können Ihnen sämtliche Arbeiten abgenommen und professionelle Festbegleitung, Fotografie sowie andere Serviceleistungen dazu gebucht werden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 030-4019422).

 

 

 

Der Druckteufel hatte es leider in der letzten Ausgabe verschluckt: Kontaktperson für die Vermietung ist Frau Fogt vom Verein „Kulturhaus Centre Bagatelle“; Tel: 030- 411 84 23

Das „Centre Bagatelle“ bietet ca. 50 Kurse, über die Sie sich im speziellen Info-Flyer und auf der Homepage www.centre-bagatelle.de/kursprogramm.html informieren können. Im letzten Heft haben wir darüber ausführlich berichtet. Der Druckteufel hat leider die Bildunterschrift dabei verschluckt: die Qi-Gong-Gruppe mit Käthe Horn. Kontaktperson für Kurse, Auskünfte, Anregungen & Anmeldungen ist Uta Funke vom Verein „Kulturhaus Centre Bagatelle“: Tel: 03303/ 40 77 13

Veranstaltungsvorschau:

Wenn die offizielle Hauptstadtkultur Sommerpause einlegt, bietet das private Kulturhaus weiterhin ein sehr interessantes Angebot, von dem hier nur einige Highlights genannt werden:

 

 

Hans Marquardt

 

17.6. Everblacks Hans Marquardt singt Georg Kreisler

24.6. Benefizkonzert mit Anne Catherine Heinzmann, der jüngsten Flötenprofessorin Deutschlands, und Thomas Hoppe (Klavier)von der UdKB mit Werken von Borne, Poulenc, Dutilleux und Muczynski.

28.6. Folklore mit Solisten der Gruppe Malinky (Scottish Folk Band of the Year 2010): Leadsängerin & Cellistin FIONA HUNTER sowie Mike Vass, Fiedler, Multi-Instrumentalist und Komponist, nominiert als Scottish Young Traditional of the Year 2007.

29.7.Junge Künstler: eine Reise durch Venedig;

3.8. Hot String Quintet: Western Swing & Bluegrass

Viel Vergnügen!

Text: Karin Brigitte Mademann / k.ult-made Fotos: H.-H.Lücke; Karin Brigitte Mademann / k.ult-made