sl33.jpg

 

 

„Frohnau-Shopping“ (Ausgabe Juni 2012)

Kulturhaus Centre Bagatelle

das kulturelle Juwel im Norden Berlins

 

Der Spenden-Höhepunkt der letzten Monate war die Benefiz-Edeltrödel-Auktion, die das Ehepaar Granzin mit seiner perfekt eingespielten Mannschaft am 5. und 6. Mai schon wiederholt mit großem Erfolg durchführte. Seit Jahren rufen Annemarie und Bernd Granzin die Bewohner Frohnaus und Umgebung zu Spenden von guten, nicht mehr benötigten Gegenständen zugunsten des „Centre Bagatelle“ auf. Nach monatelangen Vorbereitungen, Sammlungen, Recherchen, intensivem Sortieren, Katalogisieren und Präsentieren konnten die Interessenten die zusammengetragenen Schätze am Samstag besichtigen und schriftliche Gebote abgeben. Am Sonntag wurde dann das Haus gestürmt.

 

Bernd Granzin & Heinz-Jürgen Schmidt (v.r)

 

Viele Artikel wurden im Foyer verkauft, die Kostbarkeiten im Saal versteigert. Der Erlös leistet einen erheblichen Beitrag zum Abbau der Schulden, die der Verein zum Erwerb und Erhalt des privaten Kulturhauses aufnehmen musste. Nach einer kurzen Pause wird schon wieder für die nächste Benefizaktion gesammelt. Bernd Granzin freut sich über Angebote unter der Tel-Nr. 030-4061019.

Diese Auktionserlöse schließen leider nur einige Löcher im Spendenteppich. Der Verein freut sich über weitere Zuwendungen für dringende Instandhaltungen bei diesem denkmalgeschützten Gebäude. Eine gute Idee hatte der Vorsitzende des Vereins, Ulrich Materne, der bei seiner Geburtstagsfeier im Haus um Spenden statt Geschenke bat.

Wenn Sie zum Erhalt des Hauses beitragen möchten: Spendenkonto: 922 966 700, BLZ:100 400 00

Zu den weiteren Aktivitäten des Vereins gehört die Durchführung von Veranstaltungen mit einem breit gefächerten Angebot von Konzerten, Vorträgen, Filmen u.a.. Das Haus präsentiert berühmte Musiker, Wissenschaftler, Nachwuchstalente, Geheimtipps, internationale und heimische Künstler.

So begeisterte am 20.5. das Multitalent Janina Isabel Batoly mit dem Chanson-Programm „Verdammt ich lieb Dich“, begleitet am Klavier von Jens Karsten Stoll. Die klassisch ausgebildete Sängerin, Schauspielerin und Synchron-Sprecherin, bekannt durch Theater, Kabarett (Stachelschweine), Musical-Tourneen und TV-Auftritte (div. Krimis und Serien), präsentierte Witz, Weib & Gesang. Sie begeisterte das Publikum mit glockenklarer Stimme und kapriziöser Darbietung.

 

Janina Isabel Batoly

 

Auf einer Folkloreveranstaltung anderer Art begeisterten am 20.4. Ross Martin, Gabe Mac Varish & Calum Alex MacMillan mit Scottish Folk auf Geige, Gitarre, Gesang, Dudelsack & Whistle. Die Musiker der gälischen Supergruppe DAIMH erfüllten nach dem Konzert geduldig unzählige CD-und Autogramm-Wünsche.

 

Drei Musiker der gälischen Supergruppe DAIMH

 

Ein weiteres Highlight ist das Sommerfest des Vereins, der am 10.6. „Fünf Jahre Centre Bagatelle in Bürgerhand“ mit Kultur zum Genießen und Mitmachen für Jung und Alt feierte (leider erst nach Redaktionsschluss).

Weitere Infos: www.centre-bagatelle.de ; Tel: 030-40 10 50 60 ; Fax: 030-40 10 56 36 ; Zeltinger Straße 6, 13465 Berlin